Baulmann
 
 
off
on
 
 
 
 
 
Downloads:
Kempinski Hotel Mall of the Emirates, Dubai

Ex oriente lux, aus dem Osten kommt das Licht – diese lateinische Sentenz ist seit Jahrhunderten in der abendländischen Kulturgeschichte ein geflügeltes Wort. Mit dem Blick auf diverse Hotelprojekte in Dubai bekommt es neue Aktualität. Wobei „lux” in diesem Fall am besten mit „luxuriösem Glanz” übersetzt sein will ... Schauplatz: das Kempinski Hotel Mall of the Emirates. Das Fünf-Sterne-Hotel ist Teil der weltweit größten Shopping Mall außerhalb Nordamerikas.

Der Einkaufskomplex Mall of the Emirates beherbergt 426 Geschäfte, darunter Harvey Nicholls oder Debenhams, einen arabischen Souk sowie eine luxuriöse Shopping-Meile mit Läden von Armani, Bulgari, Gucci und Versace. Auch an Unterhaltungsmöglichkeiten fehlt es nicht. Theater, Galerien, Kinos, Kindereinrichtungen und zahlreiche Restaurants stehen den Gästen offen. Selbst das Skifahren ist hier im Ski-Dome, der drittgrößten Indoor-Ski-Piste der Welt möglich.

Eigens für die Ski-Urlauber bietet das Kempinski Hotel Mall of the Emirates 15 „Ski-Chalets“. 395 Zimmer in modernem Design und luxuriöse Suiten sowie Restaurants und Bars mit Blick auf die Ski-Piste oder über die Skyline von Dubai beherbergt das neue Haus an der bekannten Sheik Zayed Road. Neben Skifahren und Shoppen kommen Gäste des Kempinski Hotels zudem in den Genuss eines Spa mit Ayurveda-Center, eines großflächigen Pools mit Sonnendeck sowie eines Tennisplatzes. Kempinski spricht mit diesem Hotel hauptsächlich Freizeitreisende an.

(weitere Informationen siehe Candela 9 Seite 12-14)

 
Auswahl Projekte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Quelle / Link: http://baulmann.de/Projekt/6/Kempinski%20Hotel%20Mall%20of%20the%20Emirates,%20Dubai